Skizzen aus Wien – Nr. 2

Nur langsam haben wir uns hier in Wien aus dem Sommerloch herausgegraben, schon überfallen uns erste Anflüge saisonaler Niedergeschlagenheit mit Einzug des Herbstes. Nicht nur das Wetter tut das seine – auch der bedrohlich näher rückende Wahltag trägt zum Stimmungstief bei. Dabei halten sich, so der Eindruck, die Parteien mit dem Wahlkampf sichtlich zurück. Mir zumindest wurden bei den letzten Unternehmungen, die mich außer Haus trieben, kaum irgendwelche unnötigen Kugelschreiber, Stofftiere oder sonstiger billiger, als „Geschenk“ getarnter, Ramsch in die Hand gedrückt. 

Trotz allem scheint sich in den letzten Tagen Panik unter den Wahlkämpfern breit zu machen. Zum Beispiel weil sich das LIF eine erheiternde Panne mit seinem Listenzweiten geleistet hat, oder Fritz „Dinki“ Dinkhauser völlig von der Bildfläche verschwunden ist. Der Rest überschlägt sich wahlweise mit nicht einhaltbaren Versprechungen oder Warnungen vor dem Staatsbankrott, dem Untergang des Abendlandes oder überhaupt der totalen Apokalypse. Naja – wenn sich der Großteil der Wähler fragt, bei wem man mit Recht und gutem Gewissen heutzutage noch sein Kreuzchen machen kann, hier vielleicht ein kleiner Trost: Bei dem was die österreichische Parteienlandschaft derzeit zu bieten hat und in Anbetracht der Tatsache, dass sich jede mögliche oder unmögliche Regierungskonstellation hauptsächlich dadurch auszeichnen wird, dass sich die Partner in den bevorstehenden Zwangsehen abgrundtief verabscheuen werden, gibt es mit Sicherheit sehr bald wieder die Gelegenheit, sich Gedanken darüber zu machen, wer von den zur Wahl stehenden Kandidaten dann das aktuell geringste Übel sein mag.

Susanne, 21. September 2008

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s